::: Freiwillige Feuerwehr Kirchbach :::
Laternenmast gekappt. 

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall wird die Feuerwehr Kirchbach am 20. September um 17:45 Uhr alarmiert. Auf der B73 in Zerlach kam ein PKW aus unbekannter Ursache von der Straße ab und prallte gegen einen Mast der Straßenbeleuchtung. Dieser wurde gekappt und noch einige Meter vom Fahrzeug mit geschleift. Der Unfalllenker blieb unverletzt. Zum Glück war zum Zeitpunkt des Unfalls niemand am Rad- und Gehweg unterwegs, so konnte schlimmeres verhindert werden.

Eingesetzt waren von der Feuerwehr HLF 3 und MTF mit 15 Mann, Polizei und ein First Responder vom Roten Kreuz.

Einsatzbilder
Menü schließen