::: Freiwillige Feuerwehr Kirchbach :::

Zu den vielfältigen Aufgaben einer Feuerwehr gehören auch die Schulung und Unterweisung der Zivilbevölkerung auf dem Gebiet der Bekämpfung von  Entstehungsbränden. Darunter versteht
man „Kleinbrände“, welche noch mit Mitteln der ersten Löschhilfe (Löschdecke, tragbarer Feuerlöscher) bekämpft werden können.
Im Löschbereich der FF Kirchbach befinden sich mit den Kindergärten Kirchbach und Zerlach, den Kirchbacher Schulen und dem Pflegeheim in Zerlach einige Einrichtungen, an denen unsere Kameraden jährlich Vorträge und Schulungen in der Entstehungsbrandbekämpfung abhalten.

Voraussetzung dafür ist das Absolvieren einer entsprechenden Ausbildung an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule des Landes Steiermark. ABI d.F. Robert Zach und HBM Herbert Maier haben diese Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und können mit der Weitergabe ihres Wissens an die Zivilbevölkerung dazu beitragen, große Schadensereignisse gar nicht erst entstehen zu lassen.

Vielen Dank für Euren Einsatz und das Aufwenden Eurer Freizeit zum Wohle der Menschen in unserer Gemeinde!

Bericht: LM d.V. Wolfgang Feierer

Menü schließen