::: Freiwillige Feuerwehr Kirchbach :::

Sirenenalarm um 12.55Uhr am 25. März 2019 für die FF Kirchbach, bei dem wir zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person gerufen wurden.
Im Ortsgebiet von Dörfla kollidierten im Bereich vor dem Gasthaus ZumThori zwei Fahrzeuge. Bei dem Zusammenstoß wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Kirchbach sicherte die Unfallstelle, baute einen zweifachen Brandschutz auf und machte schließlich die Straße wieder für alle Verkehrsteilnehmer befahrbar, in dem alle Fahrzeugteile entfernt und Betriebsmittel gebunden wurden.

Ebenfalls am Einsatzort das Rote Kreuz und die Polizei

Bericht: LM d.V. Wolfgang Feierer
Fotos: LM d.V. Martina Maier

Menü schließen