::: Freiwillige Feuerwehr Kirchbach :::

Sirenenalarm am Mittwoch, dem 23. Oktober 2019 um 06.03Uhr.
Die Landesleitstelle alarmiert die FF Kirchbach zu einer Fahrzeugbergung auf den Schliergraben. Ein PKW war auf der nassen Fahrbahn geschleudert und verkehrt in eine abschüssige Wiese gerutscht. Nachdem das Fahrzeug mittels Seilwinde geborgen wurde konnte der unverletzte Lenker seine Fahrt fortsetzen.
Eingesetzt war die FF Kirchbach mit HLF 3 und TLFA 4000 mit 12 Mann.

Bericht: LM d.V. Wolfgang Feierer

Menü schließen