Home

 


 

+++ nächste Übung: Dienstag 12. Juni um 19:00 Uhr + Funkübung 6. Juni um 19:30 Uhr +++ FRÜHSCHOPPEN: 17. Juni - 130 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kirchbach +++ IMMER FÜR SIE IM EINSATZ - IHRE FREIWILLIGE FEUERWEHR KIRCHBACH +++

 


 

Im Jahre 1988 feierte die Feuerwehr Kirchbach das 100-jährige Gründungsfest. Die Chronik seit der Gründung 1888 wurde als Buch herausgebracht. Dieses wurde von Hugo Hermann, Hans Krameritsch, Ernst Radaschitz und Alois Stranzl zusammengestellt. 2018 feiert die Feuerwehr Ihr 130-jähriges Bestehen. Dieses Buch wurde von OLM d. F. Reinhold Pucher digitalisiert. Die digitale Ausgabe ist jetzt als Download im Format PDF, sowie Online zum lesen, verfügbar.

►digitale Ausgabe der Chronik aus dem Jahre 1988

 


Unwettereinsatz

Am 8. Mai um 17.20 Uhr werden die Kamerad/Innen der FF Kirchbach mittels SMS-Alarm zum Einsatz gerufen. Ein Unwetter hat zu ortlichen Verschlammungen geführt und unsere Wehr beseitigte an mehreren Stellen innerhalb unseres Löschbereiches die Auswirkungen. Eingesetzt waren TLFA 4000 und MTF mit 7 Mann.

   


Baumbergung

Bereits zum dritten Mal innerhalb von nur fünf Tagen am 4. Mai wurde die FF Kirchbach mittels Sirene zu einem Einsatz gerufen. Diesmal galt es, einen Baum von der Straße in Maxendorfberg zu beseitigen.
Eingesetzt waren HLF3, TLFA 4000 und MTF mit 23 Mann.

  


LWK Bergung in Maxendorf

Am Donnerstag den 03.05.2018 kam in Fahrtrichtung Maxendorf ein LKW von der Straße ab und musste mit 2 Kränen geborgen werden. Die Feuerwehren Kirchbach und Feldbach waren mit 21 Mann im Einsatz, ebenso der Straßenerhaltungsdienst St. Stefan im Rosental.  

 


Storchaufstellen

Am 19. April wurde unser Feuerwehrkamerad Christopher Großschädl-Karnicar stolzer Vater einer Tochter. Die FF Kirchbach gratulierte natürlich herzlich.

 


Fahrzeugbrand in Dörfla

Am Montag dem 30. April vormittags geriet in Dörfla ein Fahrzeug in Brand. Die Feuerwehr Kirchbach rückte mit HLF3, TLF4000 und gesamt 13 Mann zum Einsatz aus! Mit schwerem Atemschutz konnte der Brand rasch gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf die Wiesen verhindert werden. Verletzt wurde niemand. ► Bericht Kleine Zeitung

   
 




 

Technik und Design by