::: Freiwillige Feuerwehr Kirchbach :::

Es ist für uns als Feuerwehr immer erfreulich, von erfolgreichen Kursabschlüssen
berichten zu dürfen. Auf ihrem Weg in der Feuerwehrausbildung hat unser
Zweitfeuerwehrmitglied LM d.V. Martina Maier mit dem erfolgreich abgelegten Kurs zur Gruppenkommandantin einen weiteren Meilenstein erreicht.

Bei dieser 4-tägigen Ausbildung an der Feuerwehr und Zivilschutzschule in Lebring wird den Teilnehmern das Rüstzeug zur Führung einer Einsatzgruppe der Feuerwehr vermittelt. Einsatztaktik, Führungsverhalten, Befehlsgebung. All das wird in Planspielen erarbeitet und später in Gruppen- und abschließend einer Zugsübung praktisch erprobt.

Ausbildungsinhalte (Auszug aus dem Kursprogramm):

– brennen und löschen
– Einsatzberichte
– erste und erweiterte Löschhilfe
– Löschwasserförderung
– Gefahren an der Einsatzstelle
– Umgang mit gefährlichen Stoffen
– richtiger Einsatz von Löschausrüstung und technischer Ausrüstung
– vorbeugender Brandschutz
– naturwissenschaftliche Grundlagen (Chemie, Mechanik und Elektrotechnik)
– rechtliche Grundlagen für den Gruppenkommandanten

Gepaart mit Kompetenz in der Menschenführung und Persönlichkeitsbildung ergibt sich am Ende ein breites Themenfeld, zu welchem die Bewerber am Ende der Ausbildung in einer praktischen und theoretischen Prüfung ihr Können unter Beweis stellen müssen.

Liebe Martina, alles erdenklich Gute und herzlichen Glückwunsch von uns!


Bericht: LM d.V. Wolfgang Feierer
Foto: FF Kleinfrannach

Bildquelle: FF Kleinfrannach, Mario Hafner, LFV

Menü schließen